Thema des Schulgottesdienstes am 17. Mai 2017

 

 

Hier bist du niemals allein

 

Am Anfang der Reha dachte ich, ich wäre ganz allein und niemand wäre bei mir.

 

Doch nach einigen Tagen habe ich gemerkt, dass ich einfach mal aus einem anderen Blickwinkel alles sehen muss und schon hatte ich viele Menschen, die zu mir stehen.

 

Hier bist du niemals allein.

 

Und auch wenn du jetzt noch ganz am Anfang stehst, ein Flugzeug muss auch erst fahren, bevor es abhebt und fliegt.

 

Und Fliegen tut es auch nur Dank des Piloten.

 

Hier wirst du einen Menschen oder mehrere Menschen finden, die deine Piloten sind und dir durch die dicke Wolkenwand helfen.

 

Und am Ende wirst du fliegen.

You’ll never walk alone!

 

 

 

 

 

 

You will never walk alone.

 

You/Du

steht im Satz für:

Du bist einzigartig, Du bist für Dich da, Du lebst für dich und niemand anderen , Du bist du , sei wie du bist, denn alle anderen gibt es schon. Das DU steht für DU bist Nie allein.

 

Will/Wirst

steht im Satz für:

wirst geliebt, wirst beachtet, wirst gebraucht ,wirst, bzw. in dem Fall wurdest gemacht für die Welt, für die Familie/Freunde. Für eine Person, mit der du nicht allein bist und es steht für: du wirst gestärkt.

 

Never/Niemals

steht im Satz für:

nur eine Sache: niemals aufgeben! Denn Aufgeben darf man nicht.

Jeder Mensch hat ein Ziel und dieses Ziel will man erreichen und im Endeffekt erreicht man es nicht allein, also never give up!

 

Walk/Gehen

steht im Satz für: Etwas geht aus dem Leben und man fühlt sich allein, gerade in solchen Situationen wo etwas aus dem Leben verschwindet, sollte man an diese Wörter im Satz denken. Egal wie steinig der Weg ist, alles kann besser werden.

 

Alone/Alleine

steht im Satz für:

Alleine ist man nie, alleine sein gibt es nicht, das Wort alone bzw alleine steht im Satz für Gemeinschaft und nicht für Einsamkeit!

 

 

 

 

 

You´ll never walk alone

 

Die Reha ist ein Ort des Alleinseins. Doch wir sind nicht allein. Egal, ob bei Traurigkeit, Einsamkeit oder sonstiges. Es gibt immer mindestens einen, der bei uns ist und sich um uns kümmert.

Egal wie schwer die Reha oder eine Situation im Leben ist, egal wie sehr man sich allein fühlt, diese eine Person hilft dir, diese eine Person rettet dich, egal bei was.

Bei mir, gibt es diese Person. Sie ist die Liebe meines Lebens. Und diese eine Person gibt es auch bei dir, in deinem Leben. You´ll never walk alone. Du und dein Leben, ihr seid niemals allein.

 

 

 

 

You´ll never walk alone,

Du bist niemals allein.

 

You´ll never walk alone,

wir sind immer vereint.

Egal ob bei Trauer oder bei Streit.

 

You´ll never walk alone,

wir sind immer zu zweit.

An verschieden Orten,

An verschiedener Zeit.

 

You´ll never walk alone,

Du bist niemals allein.

Egal wie schlimm alles scheint,

es gibt immer einen, der dir zeigt,

wie gut er es mit dir meint.

 

You´ll never walk alone,

Ich bin kein Feind.

 

You´ll never walk alone,

Ich lass Dich niemals allein.

 

 

 

 

 

You'll never walk alone

 

Am Anfang einer Beziehung denkt man, es wird alles gut laufen und man bleibt lange zusammen, man baut Vertrauen und Hoffnungen auf, die einen glücklich machen.

Und plötzlich wird das Vertrauen der Personen auf einmal gebrochen und es kommt Streit auf, man fühlt sich verletzt und im Stich gelassen.

In solchen schwierigen Zeiten ist es das Beste, wenn man mit jemanden drüber reden kann, wie zum Beispiel die beste Freundin/ der beste Freund oder mit eins seiner Geschwister.

Nachdem man drüber geredet hat, geht es einem meistens besser und man kann wieder glücklich in den Tag hinein gehen.

 

 

 

 

Keiner ist alleine auch du nicht

 

Vor 3 Monaten ist eine Welt für mich zusammen gebrochen. Mein Hund ist gestorben.

Er hatte meine ganze Kindheit begleitet. In schweren Zeiten hat sie mich immer abgelenkt. Nun fühlte ich mich ganz allein.

Aber ich merkte, ich bin nicht allein.

Meine Freunde und meine Familie gaben mir das Gefühl, dass ich nicht alleine bin und so ist es auch.

Keiner ist alleine, auch du nicht.

 

 

 

You´ll never walk alone

 

Kennst du das, wenn du neu in einer Stadt kommst, neue Leute kennenlernst und denkst, es wären die richtigen, diesmal Leute, die dich nicht enttäuschen?

 

Tja, falsch gedacht, du vertraust dich einer Person an, erzählst ihr Sachen, die niemand wissen soll und plötzlich weiß es deine ganze Schule. Das tut weh. Man schämt sich weil man dieser Person vertraut hat, man ist ganz unten angekommen. Man denkt: Alles vorbei und man fühlt sich total mies.

Plötzlich taucht da diese eine Person auf, die einem zeigt, dass es nicht nur schlechte Menschen gibt.

Menschen, die für einen jederzeit da sind, die dir zuhören, egal wie uninteressant es ist.

Eine oder mehrere Person, die dich lieben so wie du bist.

 

 

 

 

You’ll never walk alone

 

Manchmal ist da ein Punkt in unserem Leben, da wissen wir einfach nicht mehr weiter.

Denn manchmal kämpft man wie verrückt und es scheint trotzdem so, als wäre man nicht einen Schritt nach vorn’ gekommen. Und dann gibt man sich selbst ein stückweit auf, da man einfach nicht die Kraft besitzt, um noch irgendwie zu kämpfen.

 

Doch grade, wenn du vielleicht nicht dran glaubst, tritt da ganz unerwartet ein Mensch in unser Leben, welcher dein Leben komplett verändert und deine ganze Welt auf den Kopf stellt.

Plötzlich ist da ein Mensch, der deine Hand nimmt, dir wieder aufhilft, und völlig selbstlos deine kuntergraue Welt wieder bunt macht.

Und dann, dann auf einmal fällt uns ein fast schon vergessenes Lächeln über die Lippen und ein Gefühl von Glück und Geborgenheit zaubert sich in unser Inneres.

Und dann stehen wir da, völlig sprachlos und können meist gar nicht fassen, dass so jemand Tolles in unser Leben getreten ist. Doch mit dem Glück plagt uns auch die Angst, wieder zu verlieren.

Aber wir sind hier im Jetzt! Vergiss, was war oder was noch kommen könnte.

Genieß das Hier und Jetzt, all diese schönen Momente.

 

Und egal,  wie ausweglos und grau es auch scheinen mag, du läufst niemals alleine.

 

 

 

You'll never walk alone

 

An dem Tag, an dem ich hierher kam, fühlte ich mich alleine und traurig.

Ich wusste nicht, was mich erwarten würde und wie die Leute dort sein würden. Waren alle so wie auf meiner Schule? Waren sie freundlich? Waren sie immer traurig?

Ich wusste nur das ich dort 6 Wochen verbringen würde. Bei meiner Rundführung war niemand da. Alle waren in der Schule. Doch als ich kurz aus dem Büro ging, kam ein Junge auf mich zu und stellte sich vor.

Ich erschrak und flüsterte meinen Namen und ein zaghaftes „Hallo“.

Heute ist er mein bester Freund.

Nachmittags setzte sich ein Mädchen zu mir und stellte sich vor. Ich sagte „Hallo“ und tat das gleiche. Wir unterhielten uns und nach einer Weile lachten wir über fast alles. Heute ist sie meine beste Freundin.

Nach 1 Woche kam ein neues Mädchen, Ich wusste, wie sie sich fühlte und stellte mich vor.

Kurze Zeit später wirkte sie wieder glücklich. Heute ist sie meine beste Freundin.

 

 

NEU

 

Schulgottesdienst Mai 2017

 

 

Schule an der Rosenau
Lütgenweg 2
59505 Bad Sassendorf

 

Telefon Sekretariat
02921 345966

Telefon Schulleitung

02921 345967

Fax

02921 345968


Unsere Sekretariatszeiten

Mo - Fr     

07.00 h bis 10.30 h

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

Informationen zur 
Kinderfachklinik: