SCHULE AN DER ROSENAU Schule für die Kinderfachklinik Bad Sassendorf
SCHULE AN DER ROSENAUSchule für die Kinderfachklinik Bad Sassendorf

Die Schule an der Rosenau liegt im Herzen Westfalens im Kurort Bad Sassendorf.

Sie ist eine besondere Schule, denn unsere Schülerinnen und Schüler befinden sich in der Regel in einer Reha-Maßnahme der Kinderfachklinik Bad Sassendorf. Das bedeutet, dass hier Kinder und Jugendliche aus dem ganzen Bundesgebiet unterrichtet werden. Die Verweildauer der Schülerinnen und Schüler ist unterschiedlich lang, in jedem Fall aber zeitlich begrenzt.

Unsere Aufgabe ist es, unsere Schülerinnen und Schüler in ihrem Gesundungsprozess und in ihrer schulischen Entwicklung zu unterstützen. Wir wollen Schule als einen Ort des Lernens gestalten, an dem sich die Kinder und Jugendliche wohlfühlen, sich gegenseitig wertschätzen und gemeinsam miteinander und voneinander lernen.

 

 

Aktuell:

 

Die Schulen in Nordrhein-Westfalen sind nach den Sommerferien nun wieder geöffnet.

Auch an unserer Schule starten wir am 12. August ins neue Schuljahr. Dabei beachten wir die Hygienevorschriften, die das nordrhein-westfälische Schulministerium aufgrund der Corona-Pandemie für alle Schulen des Landes verordnet hat.
Das bedeutet für alle in der Schule:

  • Abstand halten
  • Hände regelmäßig waschen
  • Mund-Nasen-Bedeckung tragen

Schüler und Schülerinnen bis zur 4. Klasse dürfen ihre Mund-Nasen-Bedeckung ablegen, wenn sie an ihrem Platz sitzen.

Alle anderen Schüler und Schülerinnen sind in Nordrhein-Westfalen verpflichtet, die Mund-Nasen-Bedeckung während des gesamten Unterrichts zu tragen.

 

Nähere Informationen zu den Hygienemaßnahmen gibt es in den nachfolgenden Briefen für Schüler und Eltern. Gerne beantworten wir Fragen auch telefonisch (02921-345966) oder per Mail .

 

Informationen für Schüler und Schülerinnen
Infos für Schüler Hygiene.pdf
PDF-Dokument [49.4 KB]
Informationen für Erziehungsberechtigte und Begleitpersonen
Infos für Eltern Hygiene.pdf
PDF-Dokument [72.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schule an der Rosenau