SCHULE AN DER ROSENAU Schule für die Kinderfachklinik Bad Sassendorf
SCHULE AN DER ROSENAUSchule für die Kinderfachklinik Bad Sassendorf

Kurzüberblick

Die Schule an der Rosenau wurde 1994 als Schule für die Kinderfachklinik in Bad Sassendorf gegründet. An unserer Schule werden daher Schüler und Schülerinnen aller Schulformen aus dem gesamten Bundesgebiet unterrichtet.

Schulträger ist die Gemeinde Bad Sassendorf.

Unsere Arbeit unterliegt dem NRW-Schulgesetz für Schulen für Kranke. Diese Schulform trägt die offizielle Bezeichnung Schule eigener Art.

Für unsere Schule gilt die Ferienordnung des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Glegentlich wird unsere Schule auch von externen Schülerinnen und Schülern aus dem Einzugsgebiet der Gemeinde besucht. In besonderen Einzelfällen erteilt die Bezirksregierung Arnsberg im Anschluss oder auch im Vorfeld einer Reha-Maßnahme dazu eine Ausnahmegenehmigung.

 

 

 

Daten & Fakten im Überblick

 

Schulform:

Schule für Kranke (Schule eigener Art)

Schulträger:

Gemeinde Bad Sassendorf, Kreis Soest/NRW

Gründung der Schule:

1994

Schulleitung:

 

Heike Schmidt, Sonderschulrektorin

Volker Gerth, stellvertr. Sonderschulrektor

Lehrerkollegium:

16 Kolleginnen und Kollegen aller Schulformen

Schüleranzahl:

70

Klinischer Kooperationspartner

Kinderfachklinik Bad Sassendorf

www.kinderfachklinik.de

 

   

 

Informationen zur Kinderfachklinik

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schule an der Rosenau